WDNS SSP - SyncServerProject

Das WDNS SSP - SyncServerProject stellt spezielle Webdienste für Kunden bereit. Im nachfolgenden Abschnitt werden die Aufgaben der einzelnen Dienste mit wenigen Schlagworten beschrieben. Unter Details stehen Ihnen weitere Informationen und Links zu Spezifikationen und Funktionsweisen bereit. Sollten Sie Hilfe benötigen oder Fragen an uns haben, kontaktieren Sie uns einfach online.

Unsere Webdienste AutoConfig und AutoDiscover erleichtern das Einrichten von E-Mail-Konten im Wesentlichen! Bei der Konfiguration müssen nur Name, E-Mail-Adresse und das E-Mail-Kennwort angegeben werden. Das Mail-Programm, auch Mail-Client (MUA = Mail User Agent) genannt und unsere Dienste erledigen dann einfach den Rest. Zur Zeit werden folgende Anwendungen unterstützt:

  • Microsoft® Outlook 2007, 2010, 2013, 2016
  • Mozilla® Thunderbird
  • Evolution, KMail oder Kontact

AutoConfig und AutoDiscover laufen transparent im Hintergrund und beantworten alle Provisionierungsanfragen. Verabschieden sie sich vom endlosen Warten in der Servicehotline und vom Lesen von Anleitungen.

Anwender und Liebhaber von Apple®-Devices steht mit der Erstellung und Installation eines iPMC.mobileconfig Profils eine gleichwertig einfache Möglichkeit zur Verfügung:

  • Apple® iOS - iPhone, iPad, iPod-Touch

An einer Lösung für Google Android Anwender wird gerade gearbeitet. Leider verhindert ein Fehler (Bug) im Android OS die Aussicht auf eine baldige Lösung.


Autoconfig

Mozilla Thunderbird 3.1 und neuer beinhalten eine Funktion zur automatischen Konfiguration eines E-Mail Postfachs: AutoConfig. Das Ziel der automatischen Konfiguration ist es, dem Anwender die Herstellung einer Verbindung zwischen Thunderbird und einem Mail-Server zu erleichtern. Thunderbird führt dabei einen Verbindungstest inklusive Validierung des Passworts durch und stellt die vom Mailserver angebotene Transportverschlüsselung ein.

Details...

Autodiscover

AutoDiscover ist ein Mechanismus, der ein Postfach in einem Mail-Programm, MS Outlook 2007 bis 2016 - durch die Eingabe von Namen, Mail-Adresse und Passwort konfiguriert. AutoDiscover führt dabei mehrere Suchläufe aus und bevorzugt verschlüsselte Verbindungen (HTTPS). Alle relevanten Informationen wie Posteingangs- und Postausgangsserver, Portnummern und Transportverschlüsselung werden durch Autodiscover vom Server ermittelt.

Details...

iPMC.mobileconfig

Apple®-Devices lassen sich fast beliebig durch Konfigurationprofile verwalten. Mit dem Konfigurationsprofil iPMC.mobileconfig können alle Einstellungen auf ein iPhone, ein iPad oder einen iPod-Touch übertragen und installiert werden. Das Profil wird bei der Erstellung digital signiert (SSL) und beinhaltet alle sicherheitsrelevanten Einstellungen. In der aktuellen Version können Anwender auch zwischen IMAP und POP3 Konten wählen.

Details...

Wie sicher ist die Nutzung dieser Dienste?

Die Webseite syncserver.at wird, wie alle von WDNS.at bereitgestellten Web-Portale, mit SSL Verschlüsselung bertrieben. Diese Betriebsart ist am grünen Vorhängeschloss in der Adressleiste des Browsers erkennbar. Eine Basissicherheit ist somit gegeben.

Bei der automatischen Konfiguration der E-Mail-Postfächer mittels einer Autoconfig oder einer Autodiscover Abfrage bzw. bei der Anforderung eines iPMC.mobilconfig Profils werden keine Passwörter übermittelt. Die Validierung der Benutzerdaten wie Name, E-Mail-Adresse und Passwort findet direkt zwischen Mail-Client (wie z.B. MS Outlook, Mozilla Thunderbird etc.) und dem Mail-Server statt, nicht über das Webportal! Dieser Vorgang ist mit Senden und Empfangen (MS Outlook) oder mit Alle abrufen (Mozilla Thunderbird) vergleichbar.

Die Dienste Autoconfig, Autodiscover und iPMC.mobilconfig stellen technische Parameter zur Nutzung unserer Server zur Verfügung. Diese Parameter sind in den Anleitungen und Howtos ohnehin veröffentlicht und für jeden Kunden zugänglich. Ansonsten wäre auch eine manuelle Konfiguration der Postfächer durch System-Administratoren bzw. IT-Techniker gar nicht möglich.